Wir sind dabei unsere Website zu aktualisieren :-)

 

Aktuell

Wir richten uns gerade am neuen Standort ein.

 

 

Herzlich Willkommen beim Reitverein Pferdehof Gut Himmelpforten e.V.


Wir sind ein kleiner, noch recht junger Verein und unsere Mitglieder engagieren sich mit viel Herzblut und Einsatzbereitschaft für die Belange unserer Gemeinschaft. Der Verein nahm am 01.01.2010 seine Arbeit auf und arbeitete zunächst auf der Anlage des Pferdehof Gut Himmelpforten in Lippetal-Herzfeld.

Der Pferdehof Gut Himmelpforten hat eine mittlerweile lange Geschichte, die auf die Anfänge des privaten Reitstalles der Familien Inglis/Gottschlich auf dem alten Gutshof Gut Himmelpforten in Ense-Niederense zurückgeht. Die dort seit 1979 etablierte private Pferehaltung wuchs zu einer kleinen Stallanlage mit Einstellern und später - nach der Trainerqualifikation der Tochter Bergita Inglis (Trainerin A - FN) - einer kleinen Reitschule heran. Eigentümerwechsel und fehlende Planungssicherheit am ursprünglichen gepachteten Standort bewogen die Familie Inglis 2005 dazu einen eigenen kleinen Hof zu erwerben und den bis dahin bereits gut etablierten Reitbetrieb dort weiter zu führen. Die kleine Anlage in Lippetal-Herzfeld wurde nun systematisch ausgebaut und bot mit ihren Trainingsmöglichkeiten auf mehreren Dressur-, Spring- und Geländeplätzen, einer Führanlage und einer großzügigen artgerechten Pferdehaltung in Lauf- und Offenställen beste Voraussetzungen für die Ausbildung von Reiter und Pferd. Mit zum Teil selbst gezogenen Pferden und Reitponys mit bestem Charakter wurde eine kleine Reitschule aufgebaut und dann im Zuge dieser positiven Entwicklung der "Reitverein Pferdehof Gut Himmelpforten e.V." von engagierten Eltern und den Hofeigentümern gegründet.

Die Bankenkrise 2008/2009, der daraus resultierende Anstieg fast aller Preise und das daraus resultierende Sterben vieler kleiner Pferdebetriebe, Intrigen von "guten Freunden" und nicht zuletzt mehrere ernsthafte Erkrankungen des Hofeigentümers führten dazu, dass sich die Familie Inglis 2014 dazu entschloss den Hof wieder zu verkaufen und sich drastisch zu verkleinern. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Welver-Flerke wurde 2015 der jetzige kleine Hof in Welver-Einecke von der Familie Inglis gekauft, bezogen und nach und nach renoviert und ausgebaut. Hier hat der Verein nach einer kleinen unfreiwilligen Pause ohne geeignete Anlage jetzt wieder einen Standort gefunden, an dem nun weiter gearbeitet werden kann.

Da wir alle den Reitsport ausschließlich nebenberuflich in unserer Freizeit, am Wochenende oder in den Ferien betreiben, lebt unser vielfältiges und qualitativ hochwertiges Angebot von einem relativ kleinen Kreis von engagierten Reitern und Eltern, die uns immer wieder tatkräftig in der Umsetzung unserer Arbeit unterstützen. Dieses Konzept ermöglicht es uns interessierten Pferdefreunden ein Spektrum an hochqualifizierter Ausbildung anzubieten. Wer allerdings eine Reitstunde erhalten, danach das Pferd abgeben und wieder gehen möchte, der ist bei uns an der falschen Adresse!

Unser Hauptanliegen ist das Wohlbefinden von Reiter und Pferd durch optimale Betreuung und Haltung. Die Erziehung und Schulung der Pferde und Ponys zum verlässlichen Reitpartner, sowie die Schulung der Reiter zu verantwortungsvollem und weitestgehend gefahrlosen Umgang mit dem Pferd/Pony und sicherem Reiten, unter Berücksichtigung gesundheitlicher Aspekte für Reiter und Pferd/Pony, stehen für uns dabei immer im Vordergrund.

Das Gefühl für das Lebewesen, sowie die Sicherheit im Umgang mit dem Pferd/Pony bei zunehmender Selbstsicherheit und wachsender Eigenverantwortung, und nicht allein die Technik des Reitens unter Anleitung eines in der Reitbahn stehenden Reitlehrers ist die Grundlage für ein vertrauensvolles Miteinander von Reiter und Pferd/Pony. Erfolge - sportliche und vor allem persönliche - stellen sich auf dieser Grundlage mit dem entsprechenden Training dann von selber ein !

Unsere Ausbilderin (Trainerin A (Turmiersport) und Trainerin B (Breitensport) - FN) und ihre Trainerassistentin (FN) legen Wert auf eine den Pferdesport in seiner Ganzheit umfassenden Schulung der Reitschüler und bilden sich regelmäßig fort. Sie sind regelmäßig auf dem neuesten Stand in Erste Hilfe geschult und auch in Bezug auf pädagogische Anforderungen immer auf dem Laufenden. Als geprüfte Trainerin für Jungpferdeausbildung (FN) und ehemalige aktive und erfolgreiche Züchterin verfügt unsere Ausbilderin auch über einen großen Erfahrungschatz in der Ausbildung von Pferden.

 

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 01. März 2017 um 00:24 Uhr